Sie befinden sich hier

Sonntagsbrief

Sonntagsbrief zu Ostern zum herunterladen
Der zweite Sonntagsbrief zum herunterladen.

Blib gsund und frisch

Gefäss für Jugendliche & junge Erwachsene

Inhalt

Willkommen!

Wir begrüssen Sie auf der Homepage der Reformierten Kirchgemeinde Suhr-Hunzenschwil.

Die ausserordentliche Corona-Virus Situation fordert uns alle in hohem Mass heraus.

Gerade in dieser Situation wollen wir für Sie da sein, unseren Glauben gemeinsam leben und uns gegenseitig stärken!

Seelsorge: Das Team der Ordinierten ist für Sie da, wenn Sie ein Anliegen haben oder ein seelsorgerliches Gespräch wünschen. Es ist telefonisch oder per E-Mail erreichbar:

Pfrn. Kathrin Remund, Suhr (ferienabwesend bis 19.4.) / 062 842 48 63 / kathrin.remund@remove-this.suhu.ch

Pfr. Dr. Andreas Hunziker, Suhr / 062 842 39 73 / a.hunziker@remove-this.suhu.ch

Pfr. Dr. Uwe Bauer, Hunzenschwil / 062 897 20 05 / ufw.bauer@remove-this.suhu.ch

SD Karin Hoffmann / 062 842 33 16 / k.hoffmann@remove-this.suhu.ch

Mirjam Wiggenhauser / 062 842 39 76 / m.wiggenhauser@remove-this.suhu.ch

Nachbarschaftshilfe: Auch bei praktischer Hilfe (Einkaufen, Hund spazieren führen, Post zum Briefkasten bringen, etc.), helfen wir gerne weiter. Bitte melden Sie sich auf 062 842 33 16, wenn Sie Hilfe brauchen oder Ihre Hilfe anbieten möchten.

Osterpredigt

Die Osterpredigt 2020 zu Psalm 118 Verse 14-24 von Pfr. Uwe Bauer

Gebet: Im Sinne einer gemeinschaftlichen Andacht in einer Zeit, in der wir auf Gemeinschaft verzichten müssen, laden wir Sie ein, allabendlich um 20 Uhr eine Kerze ans Fenster zu stellen und zu beten. Wir sprechen das Unser Vater, und beten für die Menschen, die durch das Virus besonders betroffen sind, für die medizinischen Pflegekräfte, für Menschen im Lebensmittelverkauf, für menschliche Liebe und Solidarität.

Offene Kirchen: unsere Kirchen sind täglich für Sie geöffnet, es dürfen sich bis zu fünf Personen in der Kirche aufhalten. Kirche Suhr: Mo-So 10-17 Uhr, Kirche Hunzenschwil: Mo-So 10-16 Uhr.

Gottesdienste: Weil im Moment keine Gottesdienste mehr stattfinden dürfen, haben die reformierten Medien eine umfangreiche Liste von Gottesdiensten und Andachten zusammengestellt.

Täglich um 20.30 Uhr wird ein Abendgebet aus Taizé mit einigen Brüdern live übertragen.

Seit dem 18. März stellen Pfarrerin und Pfarrer der reformierte Kirchgemeinde Brugg unter dem Titel «Corona trotzen» jeden Tag eine kurze Audio-Andacht ins Netz. 

Am Sonntag ab 10 Uhr wird ein Gottesdienst aus der Stadkirche Aarau auf Tele M1 ausgestrahlt.

Kontextspalte

Jahreslosung

Jahreslosung 2020   ©Erwins Atelier www.friese-aquarelle.de
Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Mk9,24